Im Rahmen der Zusatzqualifikation Interreligiöse Mediation (ZIM) findet am 28. November 2017 ein Gastvortrag statt. Enis Emir (Alawitischer Islamgelehrter) wird zum Thema „Das ursprüngliche Alawitentum“. Ursprung und Beginn des alevitischen Glaubens sprechen.

Der Vortrag findet an der Universität Augsburg (Gebäude D, Hörsaal 2110) statt. Beginn ist um 18 Uhr.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.